Anleitung zum Händewaschen



Eine britische Behörde hat eine genaue Anleitung zum richtigen Händewaschen veröffentlicht. Sie lautet wie folgt:

Schritt 1: Benässe Hände gründlich unter laufendem warmen Wasser und spritze etwas Flüssigseife in die Innenfläche einer Hand.
Schritt 2: Reibe beide Hände gegeneinander, so dass Schaum entsteht.
Schritt 3: Reibe die Innenseite einer Hand gegen den Rücken der anderen und die Finger. Wiederhole den Vorgang mit der anderen Hand.
Schritt 4: Reibe zwischen den Fingern beider Hände und rund um die Daumen.
Schritt 5: Wasche die Seife mit sauberem Wasser ab.
Schritt 6: Trockne Hände gründlich ab.

Wie die “Mail on Sunday” berichtete, ist die Anleitung für Beschäftigte bei Catering-Unternehmen gedacht. Der konservative Unterhaus-Abgeordnete Andrew Rosindell warf der Regierung vor, damit Geld und Zeit zu verschwenden.
Doch ein Sprecher der staatlichen Behörde zur Lebensmittelüberwachung verteidigte die Maßnahme: “Wir haben vergangenes Jahr eine Untersuchung ausgeführt, die ergab, dass 65 Prozent der Arbeiter in der Catering-Branche nicht ihre Hände waschen, wenn sie in der Küche arbeiten”, sagte er. “Und wenn sie es tun, dann oft in einer Weise, bei der sie dem Wasser nur einen Blick im Vorbeigehen zuwerfen.
Kürzlich war die britische Regierung bereits kritisiert worden, weil sie Lehrern erklärt hatte, wie man am besten eine Karotte isst.”





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/128/Anleitung-zum-Haendewaschen/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/8gUizbSy



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 19. October 2003



Kategorie: Allgemein

Comments are closed.