Forscher wollen “Bürgerkrieg” unter Ameisen auslösen



US-Forscher haben möglicherweise einen Weg gefunden, der Ameisenplage in Kalifornien Herr zu werden. Der Biologe Neil Tsutsui und der Chemiker Kenneth Shea von der kalifornischen Universität in Irvine (UCI) wollen einen “Bürgerkrieg” unter den Ameisen auslösen.

Die Forscher wollen den Geruch der Tiere verändern und sie damit gegeneinander aufhetzen, berichtete die “Los Angeles Times” gestern. Es geht um eine 1891 aus Argentinien eingeschleppte Ameisenart, die derzeit in riesigen Schwärmen besonders den südkalifornischen Bezirk San Diego heimsucht.

Die Tiere würden sich untereinander am Geruch erkennen, hieß es. Würde er verändert, dächten die Ameisen, es handle sich bei ihrem Gegenüber um einen Feind. Ihre Versuche mit 1.200 Ameisen hätten ergeben, dass die manipulierten Tiere sich gegenseitig bekämpften und töteten, sagten die Forscher.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/186/forscher-wollen-buergerkrieg-unter-ameisten-ausloesen/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/tFywEu_F



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 01. July 2006


Tags: ,
Kategorie: Forschung

Comments are closed.