ARD vertauscht Flaggenfarben (und andere Peinlichkeiten)



Was bei der Österreichischen Flagge nicht passieren kann (ausser senkrecht, statt waagrecht), passierte der ARD vorgestern (22. Juni 2008) Abends in der Tagesschau.

Anstatt “Schwarz-Rot-Gold” sah man die Farben “Rot-Schwarz-Gold”. Die Türkische Fahne hingegen, war richtig eingefärbt.
Dies sah so aus:

Schlimmeres passierte dem Deutschen Nachrichtensender N24
Die meldeten “Ballack scheisst Deutschland ins Viertelfinale”.

Noch peinlicher schaffte es das Schweizer Fernsehen. Der Untertitel bei der Deutschen Bundeshymne zeigte:
Deutschland, Deutschland über alles auf der Welt!

Zitat derStandard.at Online: In der Zeit des Nationalsozialismus wurde diese erste Strophe als Ausdruck imperialistischer Überlegenheitsgefühle über andere Länder gedeutet. Seit Ende des Zweiten Weltkrieges wird nur noch die dritte Strophe gesungen (“Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland …”).

Gion Linder, National Coordinator Subtitling bei Swiss Text entschuldigte sich in aller Form dafür. Mitarbeiter hätten falsch recherchiert.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/243/schwerer-fehler-bei-der-ard-und-dem-sf/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/rizp4M_T



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 24. June 2008


Tags: , , , ,
Kategorie: Allgemein

Comments are closed.