Tagesthemen – Wieder falsche Flagge


Wieder hat die Redaktion der Tagesthemen es verbockt. Diesmal hat es aber die Amerikanische Flagger erwischt. Zwar nicht so schwer wie bei der Deutschen Flagge, aber immerhin ein weißer Streifen zuviel. Die Amerikanische Flagge müsste eigentlich aus 50 Sternen und 13 Streifen bestehen, wobei die Streifen für die 13 Gründungsstaaten stehen. Unter dem Sternenfeld müssten somit eigentlich je drei weiße und rote Streifen zu sehen sein – bei der “Tagesthemen”-Version waren es aber vier weiße.

Laut ARD wurden aber nicht 4 weiße Streifen gezeichnet, sondern das Fenster welches für die Flagge bestimmt war, war einfach zu groß. Da dieses Fenster aber nicht transparent ist, sondern weiß sieht es so aus, als hätte die Fahne einen Streifen zuviel.

Laut ARD wird es nun aber personalische Konsequenzen geben. Ich hoffe doch, dass hier nur einer versetzt aber nicht gekündigt wird. Ich meine, die Amis wissen ja nichtmal wie Europa aussieht bzw was denn da alles so für Länder hausieren.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/248/Tagesthemen-Wieder-falsche-Flagge/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/Ee2guwrp



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 04. July 2008



Kategorie: Allgemein

Comments are closed.