Penis ab



Türkische Ärzte haben einem 32jährigen den
Penis wieder angenäht, nachdem sich der Mann wegen eines Ehekrachs
mit einem Beil selbst entmannt und sein Geschlechtsorgan in den
Garten geworfen hatte. Zur endgültigen Wiederherstellung der
Funktionsfähigkeit seien aber noch einige Eingriffe nötig, sagte der
zuständige Arzt am Universitätskrankenhaus im nordwesttürkischen
Edirne am Mittwoch nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Anadolu.



Der Patient, Necati Püsküllü, wurde dennoch nach einem
mehrwöchigen Klinikaufenthalt entlassen. Püsküllü hatte sich auf dem
Balkon seiner Wohnung mit einem Beil den Penis abgeschlagen, nachdem
er sich mit seiner Frau Hilal gestritten hatte. Der Penis wurde nach
einer Suchaktion im Garten gefunden und wie sein Besitzer zum
Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte beide wieder vereinten.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/29/Tuerke-schlug-sich-nach-Ehekrach-mit-Beil-den-Penis-ab/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/i_uwtiri



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 10. February 1999



Kategorie: Allgemein

Comments are closed.