Papa, der böse Mann raucht



Großer Beliebtheit erfreut sich in der westkanadischen Provinz Britisch-Kolumbien eine gebührenfreien
Telefonnummer, unter der sich engagierte Nichtraucher offiziell über illegalen Zigarettenqualm beschweren können. Am 1. Jänner trat in der Provinz das strengste Rauchverbot Kanadas in Kraft. Es gilt unter anderem in Gaststätten, deren Besitzern empfindliche Geldstrafen drohen. Wenn am Tresen trotz des Verbots die Glimmstängel glühen, nimmt eine Behörde der Provinz telefonisch die Informationen darüber entgegen.

Bis gestern hatten bereits über 700 Menschen angerufen und größtenteils anonym Beschwerden hinterlassen.
Das Gesetz wurde zum Schutz von Angestellten verabschiedet, die durch die Arbeit in verqualmten Räumen Gesundheitsschäden davontragen können. Ein Sprecher der Arbeitsschutzbehörde WCB in Vancouver räumte ein, dass einige der Anrufer empört auf die Bestimmungen reagierten. Wirte befürchten Umsatzverluste durch ausbleibende Raucherkundschaft.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/48/papa-der-boese-mann-raucht/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/qyy_zrrz



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 06. January 2000


Tags: , , , ,
Kategorie: Allgemein

Comments are closed.