Als Baum verkleideter Polizist erwischt rumänischen Serieneinbrecher



Ein Spaziergänger hatte im Bochumer Wald Müllsäcke mit Laptops, Einbruchswerkzeug und Kleidung entdeckt, die Polizei alarmiert. Schnell war Kommissar Michael L. klar: ein Depot von Einbrechern. Der Beamte des verdeckten Einsatztrupps wollte die Täter unbedingt schnappen. ?Ich habe mich mit meinem Kollegen besprochen, wie wir uns im Wald tarnen können. Dann haben wir den Tarnanzug bei einem Versandhandel entdeckt und uns zwei Exemplare für je 100 Euro gekauft ? und aus eigener Tasche bezahlt.?



Hier liegt der Polizist in seiner Verkleidung!

Die Kollegen legten sich auf die Lauer. Nach acht Stunden hörten sie plötzlich ein Auto. Der Ermittler: ?Als wir aus der Deckung hochsprangen, griffen uns die Täter sofort an. Aber wir konnten einen Mann überwältigen und festnehmen.? Der Rumäne (39) war nur für Einbrüche nach Deutschland gereist. Michael L.: ?Wir konnten geklaute Laptops sicherstellen. Da haben sich die privaten Euro gelohnt.?

Links:
bild.de (Quelle)





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/506/polizist-verkleidet-sich-als-baum/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/rMPum8g4



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 17. November 2008


Tags: , , ,
Kategorie: Allgemein

Comments are closed.