Wut auf PC



Computer sollen nach dem Willen von Microsoft
künftig auf Wutausbrüche oder Frust der Benutzer reagieren. Wenn der
Computer den Ärger des Nutzers mitbekäme, könnte er vielleicht etwas
dagegen tun, sagte der Chef-Entwickler des Softwareunternehmens,
Nathan Myhrvold, in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin “Der
Spiegel”. In einem Projekt würden bereits Computer getestet, die den
Gesichtsausdruck des Benutzers beobachteten und daran dessen
Stimmungslage ablesen.



“Wir kommunizieren im Alltag ja auch durch Körpersprache”, sagte
Myhrvold. Computer seien dazu noch nicht in der Lage. “Im Gegenteil:
Die meisten Computer verärgern ihre Nutzer noch mehr, wenn die
sowieso schon frustriert sind”. Als Reaktion auf den Ärger des
Nutzers könnte der Computer Hilfestellungen zur Lösung des Problems
anzeigen.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/52/Wut-auf-PC/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/PNwrg7uN



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 30. March 2000



Kategorie: Allgemein

Comments are closed.