Bauer tötet 39 650 Ratten und gewinnt Farbfernseher



digitalfernsehen.de – Die Regierung hatte Medienberichten zufolge einen Wettbewerb ausgerufen, um die Rattenplage im Land zu bekämpfen. Demnach wurden 2008 rund 25 Millionen Ratten von Bauern in Bangladesch getötet.

Der Bauer Binoy Kumar Karmakar habe innerhalb eines Jahres 39 650 Nager getötet. Der 40-Jährige habe unter anderem Fallen und Gift eingesetzt. Zum Beweis soll er die Schwänze der Tiere aufgehoben haben. Für seine “Dienste” gewann Karmakar bei dem Wettbewerb einen Farbfernseher.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/542/ratten-toeten-fuer-farbfernseher/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/gmP8m_uU



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 06. February 2009


Tags: , ,
Kategorie: Gesundheit

Comments are closed.