Tom Kaulitz schlägt Stalkerin



Dem Gitarristen der unverschämt angesagten Band Tokio Hotel droht nun der Absturz. Er hatte sich kürzlich an einer Aral Tankstelle eines schweren Vergehens schuldig gemacht.

Der 19-Jährige schlug nämlich ein zwei Jahre älteres Mädchen nieder. Die Jugendliche, die dem Musiker von seinem Lüneburger Tonstudio aus gefolgt war, wollte lediglich ein Autogramm, was sie hingegen bekommen sollte, war ein Schlag ins Gesicht.

Bei der Polizei gab die junge Frau später an, Kaulitz habe vor der Auseinandersetzung die Scheibe seines Audis heruntergelassen und eine brennende Zigarette auf sie geworfen. Daraufhin drückte sie die Zigarette auf der Scheibe aus, was Tom zum Aussteigen bewog. Der Musiker wurde bei dem Vergehen von einer Videokamera der Tankstelle festgehalten. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde bereits eingeleitet. Hamburgs Polizeisprecher Ralf Kunz meinte gegenüber der Bild: “Kaulitz wird die Möglichkeit haben, sich zu dem Sachverhalt zu äußern.”

Wie man in der Aufzeichnung des Videos hören kann, soll die Französin Tom schon öfter belästigt haben. Daher verwundert es nicht, wenn auch mal ein Prominenter ausrastet.



Links:
Pressemeldung der Polizei Hamburg
Tokio Hotel HomePage





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/560/tom-kaulitz-schlaegt-stalkerin/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/r2iwtwb4



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 17. April 2009


Tags: , , ,
Kategorie: Allgemein

Comments are closed.