Dopingkontrolle in Belgien



n-tv.de – Eine unangekündigte Dopingkontrolle hat die Austragung der belgischen Bodybuilding-Meisterschaften verhindert. Nachdem vor dem Start der Veranstaltung eine Abordnung der belgischen Anti-Doping-Agentur die Teilnehmer kontrollieren wollte, verließen alle 20 Starter fluchtartig den Austragungsort.

Innerhalb weniger Minuten war keiner der Sportler mehr anzutreffen. “So etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht mitgemacht”, sagte ein anwesender Arzt.





Link auf diese Story:
kurios.at/storys/568/massenflucht/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/TuirrPg8



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 18. May 2009


Tags: , , ,
Kategorie: Sport

Comments are closed.