Pferd auf Highway angefahren und getötet



Auf einem Highway in Rio de Janeiro verirrte sich vor kurzem eine kleine Gruppe Pferde. Schon nach kurzer Zeit fanden sich Rettungsdienste vor Ort ein, um nach einem möglichen Crash gleich vor Ort zu sein.

Mehrere Fahrzeuge fahren an den Pferden vorbei. Doch dann die von allen nicht erhoffte Szene: Ein Auto kommt relativ zügig angefahren und übersieht anscheinend die Tiere, in dem Moment läuft eines der Pferde ein Stück weiter auf die Fahrbahn und das Auto fährt ungebremst in das Tier.

Im Gegensatz zu dem jungen Mann, der im Auto saß und schwer verletzt wurde, überlebte das Pferd den Unfall nicht.







Link auf diese Story:
kurios.at/storys/644/pferd-auf-highway-angefahren-und-getoetet-video/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/tzub_8NE



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 27. August 2009


Tags: , , , , , ,
Kategorie: Allgemein

One Response to “Pferd auf Highway angefahren und getötet [Video]”

John Doe Says:

the driver only suffered minor injuries.