iPhone User verschickte 662.258 SMS



Ein iPhone 3GS-User aus den USA hat in einem Zeitraum von 30 Tagen 662.258 SMS verschickt. Pro Tag muss der US-Amerikaner somit durchschnittlich über 22.000 Kurznachrichten über sein Handy verschickt haben. Damit habe er den Weltrekord gebrochen.

Fast noch unglaublicher ist allerdings die Tatsache, dass ihm Mobilfunker AT&T eine ausgedruckte Rechnung zugeschickt hat, die schlanke 13.000 Seiten umfasst. In einem YouTube-Video, das Dailymobile aufgespürt hat, zeigt der User seine Rechnung. Wieviel der SMS-Marathon gekostet hat, ist jedoch nicht bekannt.







Link auf diese Story:
kurios.at/storys/673/iphone-user-verschickt-verschickte-662-258-sms/
oder Short Link für Twitter, IM, ...
http://s.huhu.at/yr8FMwrr



   

Diesen Artikel bookmarken bei...

 Subscribe in a reader
  Story auf Facebook teilen
Story auf Twitter teilen

kurios.at, 22. September 2009


Tags: , , , ,
Kategorie: Allgemein

Comments are closed.