derStandard.at
  KI - USA: Gerichte nutzen Künstliche Intelligenz für Urteile
  Hass im Netz - Ex-Politiker zeigt Morddrohung nach "oe24.tv"-Auftritt an
  Tablets - Galaxy Tab S5e: Samsung stellt neues 10-Zoll-Tablet vor
  Games - Hasbro bringt Nerf-Pistolen im Fortnite-Stil
  Hass im Netz - Verfassungsschutz prüft Gudenus-Posting über Flüchtlinge
  Games - "Sunless Skies" im Test: Steampunk-Kosmos voller Schrecken und Wunder
  Deutschland - Immer mehr Volksschüler verbreiten Sexvideos und Nacktbilder
  .de - Zweiter Einspruch gegen deutsche 5G-Versteigerung kommt von Vodafone
  Netzpolitik - Ex-US-Berater: Merkel protestierte nur verhalten gegen NSA-Spionage
  Soziale Netzwerke - Facebook geht vor Gericht gegen deutsches Kartellamt vor
  Onlinehandel - Amazons Rückzug von Plänen für New York spaltet US-Metropole
  Handel - XXX-Lutz-Chef gibt Amazon-Möbelhandel wenig Chancen
  Hass im Netz - Inter küsst Rapid: Homophobe Hasspostings gegen Wiener-Linien-Sujet
  Deutschland - Altmaier und Siemens wollen mehr Cyber-Sicherheit in Lieferketten
  Games - "MTG Arena": Umstrittene Karte, die Gegner fadisierte, teils gebannt
  Linux - Windows statt Linux: Anzeige gegen Landesregierung Niedersachsen
  Streaming - Netflix verriegelte Studio wegen vermeintlichen Amokläufers
  Games - Lehrer will mit "Fortnite" Schüler motivieren und wird gefeuert
  Games - "Super Mario Bros.": Seltene Kopie erzielt bei Auktion 100.000 Dollar
  Umkämpfter Markt - Festnetzinternet: A1 greift UPC/T-Mobile in Wien mit Billigpreis an
  Datenskandal - Facebook droht in USA Milliardenstrafe
  Netzpolitik - Was das neue EU-Urheberrecht für die Nutzer bedeutet
  E-Sports - E-Sports: CS:GO Major IEM Katowice
  Linux - Plasma 5.15: Freier KDE-Desktop in neuer Version
  Hass im Netz - "Schüler indoktrinieren": Strache löscht diffamierendes Posting nicht
  Mitreden - Facebook-Jubiläum: Ihre ersten drei Postings in der Timeline
  Hintergrund - Deutsches Kartellamt gegen Facebook: Streit um Daten und Wettbewerb
  Netzpolitik - Deutsche Behörde will Datensammlung Facebooks beschränken
  Open Source - Ein Blick in die Zukunft des Linux-Desktops
  Service - WebStandard-News via Whatsapp, Telegram, FB Messenger