15. Aug 2009 |16:11|

  Ich habe (mal wieder) eine Feed-URL √É‚Äěnderung durchgeführt. Die √É‚Äěnderung in Deinem RSS Reader ist zwar nicht unbedingt
  notwendig, da eine automatische Weiterleitung stattfindet, trotzdem sieht es schöner aus. Die aktuellen URLs meiner Feeds
  lauten wie folgt:
  http://feeds.nico.li/KuriosBlog (kurios.at Blog)
  http://feeds.nico.li/KurioseBilder (kurios.at Bilder)
  http://feeds.nico.li/KurioseStorys (kurios.at Storys)
  http://feeds.nico.li/KurioseNews (kurios.at News)
  http://feeds.nico.li/FunnyKuriosVideos (kurios.at Videos)

 14. Aug 2009 |18:39|

  Gut, nicht jeder Chef ist super toll und nett. Aber dann sollte man das schimpfen auf diesen doch unter Freunden im
  Realen Leben machen und bitte nicht online, wo es jeder lesen kann. Eine Britin hat das leider gemacht. Nun ist sie arbeitslos.

 10. Aug 2009 |16:39|

  Während ein armes, hungerndes, unschuldiges Huhn in einem Baum festsitzt und auf die starken Männer der örtlichen
  Feuerwehr wartet, sitzt ein Einbrecher in Athen hinter einer dicken verschlossenen Stahltür. Wer es wohl besser hat?

  Auf keinen Fall die lieb aussehende Katze, die heimlich Pornos runterlädt und dabei den armen Besitzer hinter Gittern bringt.

 10. Aug 2009 |00:07|

  Handyakku leer? Mal schnell in der Firma aufladen? Das kann zu einer fristlosen Kündigung führen.

 08. Aug 2009 |17:19|

  Dank der DDos Attacken gegen Twitter, die scheinbar immer noch anhalten, poste ich die neuen Storys derweil händisch
  auf Twitter. Die API Schnittstelle scheint immer noch inaktiv. Daher kann twitterfeed.com nicht aktualisieren.

 08. Aug 2009 |11:44|

  Eklig! 2jähriger Junge fiel vermutlich in ein Zeckennest.

 08. Aug 2009 |11:22|

  Tragisches Schicksal trifft eine Mutter mitten im Nirgendwo.